Freistehende Badewanne

Presse und News

250 Bad-Ideen Ausgabe 2016

Material zur Wahl – der Experte

Bädermax.de - Mein Luxusbad Urs Schneider, Fachberater Bad (Bädermax), hat die häufigsten Fragen unserer Leser zum Wannenmaterial beantwortet:

Welche Vorteile hat hochwertiges Sanitäracryl?
Vor allem ist es eine gute Wahl bei der Modernisierung: Stellen Sie sich vor, Sie möchten Ihr Haus sanieren oder wohnen in einem Altbau. Manche Treppenaufgänge von alten Häusern sind eindeutig zu eng gebaut, um eine schwere Mineralgusswanne hoch zu tragen. Bei manchen Altbauten lässt die Statik eine Mineralgusswanne womöglich gar nicht erst zu. Wenn Sie aber dennoch auf den Luxus und die Eleganz einer modernen, freistehenden Badewanne nicht verzichten möchten, entscheiden Sie sich für die leichtere, und ebenso qualitativ hochwertige Variante aus Sanitäracryl. Die meisten Wannen aus Sanitäracryl haben einen breiten Wannenrand, der Platz für zusätzliche Ablagefläche bietet.

Was ist eigentlich Mineralguss?

Kurz gesagt ist Mineralguss gemahlenes Gestein, welches mit Harz vermischt und in Form gegossen wird. Ein großer Vorteil des natürlichen Mineralgusses sind die ausgezeichneten wärmespeichernden Eigenschaften sowie eine hohe Langlebig- und Wertbeständigkeit. Mineralguss fühlt sich nicht nur warm und wohlig an, optisch ähnelt es auch hochwertigen Materialeien wie Elfenbein oder Marmor.

Ist Mineralguss schwer zu reinigen?

Bei der Pflege von Mineralgusswannen muss man eigentlich nicht viel mehr beachten, als bei allen Badewannen sonst: Da die Badewannen aus Mineralguss aus einer Form gegossen sind, kann auch eine geschlossenen, poren- und fugenfreie Oberfläche gewährleistet werden. Auf dieser Oberfläche können sich weder Keime, noch Bakterien oder Schmutz absetzen. Die Oberfläche ist ganz einfach zu reinigen.

Grazile Gestalt

Eine freistehende Badewanne erscheint selten in so graziler, schlanker Formensprache wie „Bari Piccolo“. Das Mineralgussmaterial Natural Stone Steinguss ist außerdem praktisch in der Pflege und zeigt eine seidenmatte, weich anmutende Oberfläche. Die Badewanne ist aus einem Stück gegossen. So kann eine geschlossene, poren- und fugenfreie Oberfläche gewährleistet werden, auf der sich Bakterien, Keime und Schmutz nicht festsetzen können. Die Abmessungen der „Bari Piccolo“ sind speziell auf kleinere Bäder zugeschnitten.

Oase für die Auszeit

Nostalgische Wannen haben ein starkes Comeback. „Oxford“ aus Natural Stone Steinguss besticht mit einer seidenmatt schimmernden Oberfläche.

Maxxwell AG
78467 Konstanz
Tel.: 0800 880 88 61
https://www.baedermax.at/

Diese Pressemeldung downloaden: rtf | pdf
Zugehörige Bilder downloaden: Logo | Produkt


« Zurück zur Übersicht
X
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.